Lieferantenaudits

Lieferantenaudits - Lieferantenmanagement - Lieferantenentwicklung

Lieferantenaudits stellen die Grundlage zu einer faktenbasierenden Auswahl und Beurteilung neuer oder bestehender Lieferanten dar.

Qualitätslenkung und Qualitätsfähigkeit

In dem Lieferantenaudit werden die Tätigkeiten zur Qualitätslenkung und Qualitätsfähigkeit beurteilt. Dies unter Berücksichtigung der an das vom Lieferanten erzeugte Produkt und/oder Dienstleistung bewertet. Durch den instieg in die Wertschöpfungsprozesse des Lieferanten werden Schwachstellen und Verbesserungspotentiale aufgedeckt.

Weiter ermöglichen Lieferantenaudits gezielte Maßnahmen zur Entwicklung von Lieferanten. Weiter wird die Schnittstelle Kunde-Lieferant nachhaltig verbessert.

Wir sollten reden...

… und zwar, wenn Sie Fragen zu unserem Einsatz als Trainer und Berater für Führungskräfteentwicklung haben, wenn Sie Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement und / oder Industrie 4.0 (u. a. CAQ Software oder MES Einsatz) wünschen.

Oder wenn Sie unschlüssig sind. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen Qualitätsmanagement, Leadership / Führung, Digitalisierung und Industrie 4.0?

Informationen zu den Themen Führungskräfteentwicklung und Leadership erhalten Sie hier: https://www.manager-plenum.de/ - https://www.mallorca-kontor.de/ - https://www.kraftwerk-kontor.de/

Informationen zum Thema Qualitätsmanagement im Automotive Umfeld erhalten Sie hier: https://www.automotive-kontor.de/ - https://www.iatf16949-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Prozessoptimierung und ISO 9001 erhalten Sie hier: https://www.audit-kontor.de/ - https://www.tqm-kontor.de/ - https://www.qm-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen FMEA, Risikomanagement, Risikoanalyse und QFD erhalten Sie hier: https://www.qfd-kontor.de/ - https://www.fmea-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Lean, Changemanagement / Veränderungskultur, KVP, 5S, Six Sigma erhalten Sie hier: https://www.lean-kontor.de/ - https://www.kaizen-kontor.de/ - https://www.sixsigma-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen APQP, Automotive Core Tools, Projektmanagement und Qualitätsvorausplanung erhalten Sie hier: https://www.apqp-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Industrie 4.0, Digitalisierung, MES Lösungen und CAQ Software Einsatz erahlten Sie hier: https://www.mes-kontor.de/ - https://www.tech-kontor.de/ - https://www.industrie40-kontor.de/ - https://www.caq-kontor.de/

Weitere Informationen zu den Themen Product-Lifecycle-Management / PLM, Enterprise Content Management / ECM, Customer Relationship Management / CRM  und Dokumenten Management Systemen / DMS erahlten Sie hier: https://www.crm-kontor.de/ - https://www.plm-kontor.de/ - https://www.ecm-kontor.de/ - https://www.dms-kontor.de/

Informationen zu den Themen Reklamationsmanagement / Beschwerdemanagement, Service Excellence und Kundenorientierung erhalten Sie hier: https://www.servicequalitaet-kontor.de/ - https://www.8d-kontor.de/ - https://www.lead-kontor.de/ - https://www.salesforce-kontor.de/

Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement, Lean, KVP und 5S im Pharma, Medizintechnik und Lebensmittel Umfeld erhalten Sie hier: https://www.haccp-kontor.de/- https://www.gmp-kontor.de/ - https://www.fda-kontor.de/

Wo erhalte ich weitere Informationen rund um die Themen von Seminar-Terminen, Inhalten und Veranstaltungsorten?

Alle Informationen zu unseren Trainings und Seminaren erhalten Sie auf unserem Seminar- und Trainings-Portal Seminar Plenum

Wo erhalte ich Antworten auf häufig gestellte Fragen?

Alle Fragen und Antworten zu häufig gestellten Fragen erhalten Sie hier in https://www.kontor-gruppe.de/glossar.html. Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback und die Gespräche mit Ihnen.

Was ist ein Audit?

Ein Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen. Diese Audits orientieren sich an Standards wie der ISO 9001, IATF 16949 oder VDA 6.3. Diese Audits werden von entsprechenden Auditoren durgeführt.

Was ist ein Zertifizierungsaudit?

Als Zertifizierung bezeichnet man ein Verfahren, mit dessen Hilfe die Einhaltung bestimmter Anforderungen nachgewiesen wird.. Über ein Zertifizierungsaudits nach der international gültigen Norm DIN EN ISO 9001 wird die Überprüfung des Qualitätsmanagementsystems durchgeführt.

Was ist ein externes Audit?

Externe Audits können Produkt-, Verfahrens-, Prozess- und auch Systemaudits sein.

Was ist ein Auditor?

Ein Auditor ist eine Person, die ein Audit durchführt und dabei durch Befragungen, Beobachtungen und Zuhören überprüft, wie sich eine Organisation entwickelt und ob Vorgaben eingehalten werden.

Was bedeutet Auditfeststellung (im Sinne der ISO 9001)?

Ergebnisse der Beurteilung der zusammengestellten Auditnachweise gegenüber den Auditkriterien. Diese Auditfeststellungen können Konformität oder Nichtkonformität mit Auditkriterien oder Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen.

Was sind Auditkriterien?

Auditkriterien sind Politiken, Verfahren oder etwa Anforderungen, die als Referenz herangezogen wird.

Was ist ein Auditprogramm?

Das Auditprogramm wird oft auch Auditjahresplan genannt, es enthält nämlich in der Regel die Planung der Audits für ein Jahr. Nach ISO 19011 sollte eine oder mehrere Personen damit beauftragt werden, das Auditprogramm zu leiten und zu lenken.

Was ist ein Auditplan?

In der ISO 19011 ist der Aufbau eines Auditplanes bzw. Auditprogramm definiert. Ein Auditplan beinhaltet unter anderem den zeitlichen Ablauf eines Audits.

Was ist eine Managementbewertung nach ISO 9001:2015?

Die Managementbewertung (oder auch Management Review genannt) meint sowohl die Bewertung durch das Management als auch die Bewertung des Managements selbst. Die ISO 9001 fordert in Kaptitel 9.3 Managementbewertung, dass in geplanten Abständen durch die oberste Leitung eine Managementbewertung durchgeführt wird.

Was ist ein Lieferantenaudit?

Lieferantenaudit / Kundenaudit, ist eine Form des Audits (Qualitätsaudit, Produktaudit, Umweltaudit etc.) bestimmter Teile oder des gesamten Managementsystems einer Organisation / Unternehmens. Unter anderem nach Standard VDA 6.3.

Was bedeuten Lieferantenaudit und Lieferantenbewertung nach DIN EN ISO 9001?

ISO 9001:2015 fordert im Kapitel 8.4 (Kontrolle von externen bereitgestellten Produkten und Dienstleistungen), dass Kriterien für die Beurteilung, Auswahl, Leistungsüberwachung und Neubeurteilung von externen Anbietern eingeführt und angewendet werden.

In der Planung und Umsetzung des Lieferantenmanagements sollten die folgenden Prozessschritte beachtet werden:

Lieferantenselektion bzw. -Auswahl
Lieferantenqualifizierung
Lieferantenbewertung
Lieferantenklassifizierung
Lieferantenentwicklung
Lieferanten ausphasen